Startseite

German Business Matters

Tochtergesellschaften von deutschen Unternehmen in den USA spielen eine maßgebliche Rolle in der US-Wirtschaft.

Nachrichten

17.03.2017

Parl. Staatssekretär Beckmeyer zu Besuch bei RGIT

Am 17.3.2017 besuchte der Parlamentarische Staatssekretär des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie das RGIT. Im Rahmen eines Luncheons... mehr

14.03.2017

Deutsche Investitionen schaffen 672.000 Arbeitsplätze in den USA

Der Represenative of German Industry and Trade (RGIT) hat im Rahmen einer mit der Deutschen Botschaft in Washington gemeinsam organisierten... mehr

13.03.2017

German Business Matters - Aktualiserten Daten

RGIT hat die Daten zu German Business Matters aktualisiert. Die Zahlen belegen eindrucksvoll das Engagement der deutschen Wirtschaft in den USA: 255... mehr

12.03.2017

German Business Matters - A State by State Analysis of Imports, Exports and Jobs

Tochtergesellschaften von deutschen Unternehmen in den USA spielen eine maßgebliche Rolle in der US-Wirtschaft. Die aktualisierten German Business... mehr

17.02.2017

Deutsches duales Ausbildungssystem im Fokus

Am Donnerstag, den 16. Februar, sprach Freya Lemcke, Vizepräsidentin des Delegiertenbüros der deutschen Wirtschaft, auf der Veranstaltung Workforce... mehr

10.02.2017

Globale Integration des transatlantischen Marktes

Am Donnerstag, den 9. Februar, sprach Daniel Andrich, Delegierter der deutschen Wirtschaft, vor der Global Vision Leadership Group in Charlotte,... mehr

11.01.2017

Interview: US-Handelsagenda mit Europa und Deutschland unklar

Das komplette Interview in der IHK Ausgabe "Niederbayerische Wirtschaft" finden Sie hier. mehr

Ergebnisse 1 - 7 von 150
Erste < 1 2 3 4 5 6 7 > Letzte

Washington News

Nr. 11 vom 23. März 2017

  • Diese Woche in Washington
  • China bewertet Gespräche mit Rex Tillerson als positiv
  • Acosta als Nominierter für den Posten des US-Arbeitsministers angehört
  • Effizienzstandards für bestimmte Elektrogeräte verzögern sich
  • Immer mehr US-Branchen nutzen auf Fotonik basierende Technologien
  • Federal Register: Nutzung einheimischer Materialien bei Pipeline-Bau
  • Anhörung von Neil Gorsuch beendet
  • Senatoren bitten um Vorschläge für Wirtschaftswachstum

German American Trade Magazine

German Business Matters

Tochtergesellschaften von deutschen Unternehmen in den USA spielen eine maßgebliche Rolle in der US-Wirtschaft. Deutsche Unternehmen beschäftigen 672.000 US-Amerikaner. Tochterunternehmen deutscher Firmen in den USA waren im Jahr 2014 für 10,5 Prozent der 6,4 Millionen durch ausländische Unternehmen geschaffene Arbeitsplätze verantwortlich.

Über RGIT

Der Delegierte der Deutschen Wirtschaft (Representative of German Industry and Trade, RGIT) ist das Verbindungsbüro des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) und des Deutschen Industrie und Handelskammertags (DIHK) in Washington, D.C. Der Delegierte der Deutschen Wirtschaft ist Daniel Andrich. RGIT verfolgt das Ziel, den transatlantischen Freihandel zu fördern und günstige wirtschaftliche Rahmenbedingungen für nachhaltiges Wirtschaftswachstum, Jobs und Innovationen in den Deutsch-Amerikanischen Wirtschaftsbeziehungen zu schaffen.