Startseite

Representative of German Industry and Trade

Der Delegierte der Deutschen Wirtschaft (RGIT) ist das Verbindungsbüro des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) und des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK).

German Business Matters

Tochtergesellschaften von deutschen Unternehmen in den USA spielen eine maßgebliche Rolle in der US-Wirtschaft. Deutsche Unternehmen beschäftigen etwa 620.000 Mitarbeiter in den USA. 

Washington News

Im wöchentlichen Magazin „Washington News“ berichtet RGIT über aktuelle politische, wirtschaftliche und juristische Meldungen aus Washington, D.C., und den USA. Mehr...

Nachrichten

20.09.2016

Finanzausschuss des Deutschen Bundestages bei RGIT in Washington

Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages, unter Leitung von Manfred Zöllmer, stellvertretender finanzpolitischer Sprecher der... mehr

12.07.2016

Weltenergierat zu Besuch bei RGIT

Eine Delegation des Weltenergierates, angeführt von Dr. Carsten Rolle, Generalsekretär des Deutschen Mitgliedskomittees des Weltenergierates,... mehr

06.07.2016

Deutsch-Amerikanischer Wirtschaftstag

Im Rahmen des 3. Deutsch-Amerikanischen Wirtschaftstags (DAWT) am 16. Juni in Frankfurt, moderierte Dr. Christoph Schemionek ein Panel zum Thema... mehr

05.07.2016

RGIT's neuer Delegierter

Daniel Andrich ist neuer Delegierter der Deutschen Wirtschaft in Washington. Von 2008 bis 2016 war er für den BDI in Berlin tätig. Ab dem 1. Juli... mehr

23.06.2016

SelectUSA Empfang bei RGIT

Am Sonntag, den 19.06.2016, fand in den Räumlichkeiten des RGIT ein großer Empfang zum Start des SelectUSA Gipfels in Washington statt. Hierzu... mehr

Washington News

No. 33 vom 22. September 2016

  • Diese Woche in Washington 
  • Forderungen nach TPP-Verabschiedung 
  • Neue Lösungsansätze für Haushaltsprozess
  • Bundesrichtlinien für selbstfahrende Autos
  • US-Importnachfrage lässt im 1. Halbjahr zu wünschen übrig
  • KMU stellen Expertise der Regierung bei Cybersecurity in Frage 
  • Studie zur Handelspolitik der Präsidentschaftskandidaten
  • Technologische 5G-Praktikabilität kontra städtische Ästhetik
  • US-Banken wollen ihren CO2-Fußabdruck reduzieren

German American Trade Magazine

German Business Matters

Tochtergesellschaften von deutschen Unternehmen in den USA spielen eine maßgebliche Rolle in der US-Wirtschaft. Deutsche Unternehmen beschäftigen 640.000 US-Amerikaner. Tochterunternehmen deutscher Firmen in den USA waren im Jahr 2013 für 10,5 Prozent der 6,1 Millionen durch ausländische Unternehmen geschaffene Arbeitsplätze verantwortlich.

Über RGIT

Der Delegierte der Deutschen Wirtschaft (Representative of German Industry and Trade, RGIT) ist das Verbindungsbüro des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) und des Deutschen Industrie und Handelskammertags (DIHK) in Washington, D.C. Der Delegierte der Deutschen Wirtschaft ist Daniel Andrich. RGIT verfolgt das Ziel, den transatlantischen Freihandel zu fördern und günstige wirtschaftliche Rahmenbedingungen für nachhaltiges Wirtschaftswachstum, Jobs und Innovationen in den Deutsch-Amerikanischen Wirtschaftsbeziehungen zu schaffen.