Startseite

German Business Matters

Tochtergesellschaften von deutschen Unternehmen in den USA spielen eine maßgebliche Rolle in der US-Wirtschaft.

RGIT: Repräsentieren – Kommunizieren – Marktbeobachtung

22.06.2017

RGIT-Empfang bei SelectUSA Investment Summit

Im Rahmen des diesjährigen SelectUSA Investment Summit begrüßte der Delegierte der Deutschen Wirtschaft (RGIT), Daniel Andrich, deutsche... mehr

14.06.2017

RGIT empfängt Delegation der CDU Frauen Union

Am 13. Juni empfing RGIT eine Delegation der Frauen Union der CDU Deutschland unter der Leitung von MdB Elisabeth Motschmann. Im Rahmen eines offenen... mehr

06.06.2017

Firmeninformationsreise Weltbank: 6. - 8. November 2017

Der Delegierte der Deutschen Wirtschaft in Washington (RGIT) bietet vom 6. - 8. November 2017 eine Firmeninformationsreise zum Thema Internationale... mehr

21.06.2017

Bundesministerin Zypries wirbt in den USA für freien Handel

Im Mai 2017 reiste Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, in die USA, um die Bedeutung der transatlantischen... mehr

19.05.2017

Invest in America Summit US Chamber of Commerce

Am 18.5. erläuterte der Delegierte der deutschen Wirtschaft Daniel Andrich im Rahmen des von der US Chamber of Commerce organisierten „Invest in... mehr

17.05.2017

RGIT empfängt Wirtschaftsdelegation

Am 17.5. empfing RGIT im Rahmen einer Abendveranstaltung die Delegation deutscher Wirtschaftsvertreter, die Außenminister Sigmar Gabriel auf seiner... mehr

16.05.2017

Karrieretag Goethe-Institut in Washington

Freya Lemcke, Vizepräsidentin RGIT, hielt am 5. Mai 2017, bei einer Veranstaltung des Goethe-Instituts in Washington einen Workshop zum deutschen... mehr

Ergebnisse 1 - 7 von 162
Erste < 1 2 3 4 5 6 7 > Letzte

Washington News

Nr. 24 vom 22. Juni 2017

  • Diese Woche in Washington
  • ENERGIE: Perry verteidigt Haushaltsvorschlag der Trump-Administration
  • GLOBAL: Restriktionen mit Kuba stoßen auf Kritik
  • DIGITAL: Kongress diskutiert über Regulierung von selbstfahrenden Autos
  • Bauwirtschaft USA
  • GLOBAL: RGIT-Empfang bei SelectUSA Investment Summit
  • Paul Ryan erläutert Vision für umfassende Steuerreform
  • Zukunft von Obamacare weiterhin offen
  • November 2017: Firmeninformationsreise zur Weltbank

 

 

German American Trade Magazine

German Business Matters

Tochtergesellschaften von deutschen Unternehmen in den USA spielen eine maßgebliche Rolle in der US-Wirtschaft und beschäftigen rund 672.000 Arbeitnehmer. Deutsche Unternehmen sind damit der drittwichtigste ausländische Arbeitgeber..

Tochterunternehmen deutscher Firmen in den USA waren im Jahr 2014 für 10,5 Prozent der 6,4 Millionen durch ausländische Unternehmen geschaffene Arbeitsplätze verantwortlich.Deutsche US-Firmen sind der drittwichtigste ausländische Arbeitgeber in den USA.

 

 

Über RGIT

RGIT – Deepening the transatlantic marketplace

Der Delegierte der Deutschen Wirtschaft (Representative of German Industry and Trade – RGIT) setzt sich für die Vertiefung der deutsch-amerikanischen Wirtschafts- und Handelsbeziehungen ein und vertritt die Interessen der deutschen Wirtschaft in den USA. RGIT ist das Verbindungsbüro des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) und des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) in Washington, D.C. Der Delegierte der Deutschen Wirtschaft ist Daniel Andrich.

Die transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen sind eng. Die USA und Deutschland sind wichtige Partner bei der Gestaltung der Globalisierung. Die transatlantische Wirtschaftsintegration zeichnet sich durch ein auf Vertrauen basierendes Geschäftsumfeld, verlässliche Rahmenbedingungen und offene Märkte aus. Hierfür setzt sich RGIT ein - auf beiden Seiten des Atlantiks.

Kooperation – Partnerschaft – Integration – Verlässlichkeit – Offenheit