Startseite

German Business Matters

Tochtergesellschaften von deutschen Unternehmen in den USA spielen eine maßgebliche Rolle in der US-Wirtschaft.

RGIT: Repräsentieren – Kommunizieren – Marktbeobachtung

15.08.2017

2017 International Skills Conference in Atlanta

The International Skills Conference will take place in Atlanta on September 12, 2017. It aims to bring together Business Champions in Dual... mehr

19.07.2017

Firmeninformationsreise Weltbank: 6. - 8. November 2017

Der Delegierte der Deutschen Wirtschaft in Washington (RGIT) bietet vom 6. - 8. November 2017 eine Firmeninformationsreise zum Thema Internationale... mehr

11.07.2017

RGIT-Empfang in Kooperation mit dem Aspen Institute Deutschland

Am Donnerstag, den 6. Juli begrüßte der Delegierte der Deutschen Wirtschaft (RGIT), Daniel Andrich, Parlamentsmitarbeiter des Deutschen Bundestages... mehr

07.07.2017

Apprenticeship and Manufacturing Panel in Chicago

Am Donnerstag, den 6. Juli organisierten der Atlantic Council, die AHK Chicago und die Delegation der Europäischen Union in den USA die Veranstaltung... mehr

30.06.2017

4. Deutsch-Amerikanischer Wirtschaftstag

Am 22.6. nahm RGIT an dem von den AHK USA organisierten Deutsch-Amerikanischen Wirtschaftstag in Düsseldorf teil. Die Veranstaltung richtet sich an... mehr

28.06.2017

Meet & Greet mit Handelsminister Ross bei SelectUSA Investment Summit

Im Rahmen des diesjährigen SelectUSA Investment Summit lud US-Handelsminister Wilbur Ross die deutsche Delegation zu einem exklusiven Meet and Greet... mehr

23.06.2017

Global Business Dialogue in Washington

Am 23. Juni sprach der Delegierte der Deutschen Wirtschaft (RGIT), Daniel Andrich, als Panelist im Rahmen der von dem Global Business Dialogue... mehr

Ergebnisse 1 - 7 von 168
Erste < 1 2 3 4 5 6 7 > Letzte

Washington News

Nr. 29 vom 27. Juli 2017

  • Diese Woche in Washington
  • GLOBAL: Gesetzespaket zu Sanktionen im Repräsentantenhaus verabschiedet
  • ENERGIE/GLOBAL: Optionen für aktualisiertes NAFTA-Energiekapitel diskutiert 
  • DIGITAL: Ausbau der digitalen Infrastruktur
  • GLOBAL: USA und UK streben engere Handelspartnerschaft an
  • DIGITAL: Internet Governance Forum USA
  • Positive Absatzaussichten für Metallbearbeitungs- und Industriemaschinen in den USA
  • In eigener Sache: Sommerpause
  • GLOBAL: Untersuchung der Lieferketten in der Manufacturing- und Verteidigungsindustrie 
  • Infrastruktur-Gremium soll Weißes Haus beraten
  • ENERGIE: Gesetzentwurf zu E15 gescheitert 

 

 

German American Trade Magazine

German Business Matters

Tochtergesellschaften von deutschen Unternehmen in den USA spielen eine maßgebliche Rolle in der US-Wirtschaft und beschäftigen rund 672.000 Arbeitnehmer. Deutsche Unternehmen sind damit der drittwichtigste ausländische Arbeitgeber..

Tochterunternehmen deutscher Firmen in den USA waren im Jahr 2014 für 10,5 Prozent der 6,4 Millionen durch ausländische Unternehmen geschaffene Arbeitsplätze verantwortlich.Deutsche US-Firmen sind der drittwichtigste ausländische Arbeitgeber in den USA.

 

 

Über RGIT

RGIT – Deepening the transatlantic marketplace

Der Delegierte der Deutschen Wirtschaft (Representative of German Industry and Trade – RGIT) setzt sich für die Vertiefung der deutsch-amerikanischen Wirtschafts- und Handelsbeziehungen ein und vertritt die Interessen der deutschen Wirtschaft in den USA. RGIT ist das Verbindungsbüro des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) und des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) in Washington, D.C. Der Delegierte der Deutschen Wirtschaft ist Daniel Andrich.

Die transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen sind eng. Die USA und Deutschland sind wichtige Partner bei der Gestaltung der Globalisierung. Die transatlantische Wirtschaftsintegration zeichnet sich durch ein auf Vertrauen basierendes Geschäftsumfeld, verlässliche Rahmenbedingungen und offene Märkte aus. Hierfür setzt sich RGIT ein - auf beiden Seiten des Atlantiks.

Kooperation – Partnerschaft – Integration – Verlässlichkeit – Offenheit