Energie

Preiswerte Energie zählt zu einem wesentlichen Standortfaktor der USA. Wichtig ist aber auch, dass am Standort USA eine Energieinfrastruktur zur Verfügung steht, die die preiswerte Energie zuverlässig und stabil an Unternehmen und Bürger liefert.

Auch bei der Bewältigung der globalen Energie- und Klimaherausforderungen ist eine transatlantische Kooperation wichtig. Internationale Abkommen können so aktiv mitgestaltet und Investitionen in nachhaltige Energiesysteme gesichert werden.

Ihr Ansprechpartner

 

 

 

 

Barry Post
Analyst, Energiepolitik
e-mail