Über uns

Representative of German Industry and Trade

Der Representative of German Industry and Trade (RGIT) ist das Verbindungsbüro des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) und des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) in Washington, DC. RGIT vertritt deren Interessen gegenüber der US-Regierung und dem US-Kongress und berichtet und berät zu einer Vielzahl von wirtschaftspolitischen Themen und Entwicklungen in den deutsch-amerikanischen Beziehungen.

Unsere Trägerorganisationen

Der Bundesverband der Deutschen Industrie

Der BDI ist die Spitzenorganisation der deutschen Industrie und der industrienahen Dienstleister.

  • Er spricht für 36 Branchenverbände und mehr als 100.000 Unternehmen mit rund 8 Millionen Beschäftigten.
  • 15 Landesvertretungen vertreten die Interessen der Wirtschaft auf regionaler Ebene.
  • www.bdi.eu

 

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag

Der DIHK ist der Dachverband von 79 Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Deutschland.

  • Der DIHK spricht für mehr als 3 Millionen gewerbliche Unternehmen aller Größen.
  • Der DIHK repräsentiert alle Unternehmen Deutschlands. Der DIHK koordiniert das weltweite Netzwerk der Auslandshandelskammern (AHKs) mit 130 Standorten in 90 Ländern.
  • Der DIHK koordiniert das weltweite Netzwerk der Auslandshandelskammern (AHKs) mit 130 Standorten in 90 Ländern.
  • www.dihk.de

 

Dr. Christoph Schemionek

Präsident & CEO (kommissarisch)

+1 202 659 6821

E-Mail schreiben

Caitlin Hickey

Director, Government Relations and Legal Affairs

+1-202-659-6827

E-Mail schreiben

Kevin Wolfe

Senior Analyst, Commercial and Energy Policy

+1-202-659-6832

E-Mail schreiben

Jay Morgan

Policy Manager

Silke Roberts-Schumacher

Administrative Assistant

+1-202-378-8288

E-Mail schreiben

This material is distributed by the Representative of German Industry and Trade (RGIT) on behalf of the Federation of German Industries (BDI) and the Association of German Chambers of Commerce and Industry (DIHK). Additional information is available at the Department of Justice, Washington, DC.