Wunderbar Together: Offizieller Beginn des Deutschlandjahres USA

04.10.2018

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 3. Oktober haben der deutsche Außenminister Heiko Maas, der Präsident des Goethe Instituts Klaus-Dieter Lehmann und BDI-Präsident Dieter Kempf in der deutschen Botschaft Washington das Deutschlandjahr USA eröffnet. Unter dem Motto Wunderbar Together werden bis Ende nächsten Jahres mehr als 1000 Veranstaltungen in allen US-Bundesstaaten stattfinden.

Die Initiative soll die gewachsene Partnerschaft beider Länder sichtbar machen und ein facettenreiches und aktuelles Deutschlandbild in den USA vermitteln. Zudem wird geplant, mit einer Pop-up Tour im kommenden Jahr durch die USA zu reisen und mit Ausstellungen, Workshops und Kulturprogrammen Deutschland und die USA als innovative und kreative Partner zu präsentieren. In diesem Projekt engagieren sich Unternehmen wie BASF, BMW, SAP, Schaeffler und Siemens, um die transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen zu unterstreichen. Alle aktuellen Informationen finden sich auch auf Twitter und https://wunderbartogether.org/.