RGIT wirbt für Ausbau deutsch-amerikanischer Ausbildungsprojekte

23.09.2015

Anlässlich des Treffens der Regionalleiter des US-Arbeitsministeriums stellte der stellvertretende Delegierte der Deutschen Wirtschaft, Kevin Heidenreich, das deutsche duale Ausbildungssystem und Unternehmensinitiativen vor. Zudem warb er vor dem Hintergrund der kürzlich unterzeichneten Erklärung zur Berufsbildung für eine starke deutsch-amerikanische Zusammenarbeit und den Ausbau der Fachkräfteausbildung nach deutschem Vorbild.