NAFTA and European Investors: Impacts Across the Atlantic

18.01.2018

Am 17. Januar 2018 haben die kanadische, sowie die mexikanische Institutionen des Wilson Centers eine Podiumsdiskussion zum Thema „NAFTA und europäische Investoren: Einfluss über den Atlantik“ veranstaltet. Daniel Andrich, Präsident & CEO von RGIT, sprach hier die möglichen Auswirkungen der anhaltenden NAFTA Novellierungen auf Handel und Investitionen deutscher Firmen mit Sitz in Nordamerika an.

Weitere Teilnehmer dieser Podiumsdiskussion waren der Botschafter Tony Wayne, Wilson Center Global Fellow und ehemaliger US-Botschafter in Mexiko, Shawn Donnan Welthandelsredakteur der Financial Times, Damien Levie, First Counsler/Ratgeber für Handel und Landwirtschaft bei der Delegation der Europäischen Union, Michell Egan, Professor der Amerikanische Universität und am Jean-Monnet-Lehrstuhl tätig und Laura Dawson, Direktorin des kanadischen (Wilson) Instituts.