Interview Daniel Andrich mit der Börsen-Zeitung

22.12.2017

Handelsabkommen der USA im Blick behalten

Die Nachverhandlungen des Nafta-Abkommens sollte die deutsche Wirtschaft nicht auf die leichte Schulter nehmen, mahnt Daniel Andrich, Delegierter der Deutschen Wirtschaft in Washington (Representative of German Industry and Trade, RGIT) im Interview der Börsen-Zeitung. Der Optimismus der deutschen Unternehmen bezüglich Ihrer US-Geschäfte überrascht Andrich etwas. (mehr: PDF)