Expanding Apprenticeships in the US: Learning from German Experiences

18.01.2018

Am 17.1. organisierten RGIT und die Deutsche Botschaft Washington ein Briefing im US-Repräsentantenhaus zum Thema Berufsbildung nach deutschem Vorbild. Die Vorsitzenden des Caucus für Berufliche Bildung (Career and Technical Education) Glenn “GT” Thompson (R-PA) und Jim Langevin (D-RI) betonten bei der Veranstaltung die Bedeutung der beruflichen Bildung als Beitrag zur Lösung des Fachkräftemangels und der Zusammenarbeit mit Deutschland zu dem Thema.

RGIT Vice President Freya Lemcke moderierte eine Podiumsdiskussion, bei der Jesus Espinosa, ehemaliger Auszubildender bei VW, Nicole Koesling, Senior Vice President für Personal bei VW USA, und Steve L. Cromer, Vice President for Advanced Manufacturing am West Georgia Technical College, ihre Erfahrungen mit den von den AHKs USA koordinierten Ausbildungsprogrammen in Georgia und Tennessee teilten.