Die Bayrischen Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie besucht RGIT

15.06.2016

Im Rahmen ihrer Delegationsreise nach Washington, DC und Boston, Massachusetts, besuchte am 15.06.2016 eine Delegation der Bayrischen Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Ilse Aigner ein Briefing zur aktuellen sozialen, politischen und wirtschaftlichen Situation der Vereinigten Staaten von Amerika in den Räumlichkeiten des Delegierten der Deutschen Wirtschaft. Die Delegation wurde von Daniel Andrich, dem künftigen Delegierten der Deutschen Wirtschaft und Dr. Philipp Ackermann, Gesandter und Ständiger Vertreter der Bundesrepubilk Deutschland an der Deutschen Botschaft in Washington, DC, informiert und disktuierte über Themen wie die anstehende Präsidentschaftswahl in den USA, das us-amerikansiche Bildungssystem, sowie Handels- und Außenpolitik.

Angeführt von Ilse Aigner reisten mit der Delegation ihre Kollegen aus dem Ministerium sowie einige Experten aus der bayrischen Wirtschafts- und Forschungsgesellschaft.