Startseite

German Business Matters

Tochtergesellschaften von deutschen Unternehmen in den USA spielen eine maßgebliche Rolle in der US-Wirtschaft.

RGIT: Repräsentieren – Kommunizieren – Marktbeobachtung

15.06.2016

Die Bayrischen Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie besucht RGIT

Im Rahmen ihrer Delegationsreise nach Washington, DC und Boston, Massachusetts, besuchte am 15.06.2016 eine Delegation der Bayrischen... mehr

15.06.2016

RGIT hosts TTIP debrief for 13th negotiation round

As part of an ongoing tradition, the Representative of German Industry and Trade (RGIT) hosted members of the EU Delegation’s Trade and Agriculture... mehr

24.05.2016

Delegation des Bundestages besucht RGIT

Mehrere Mitglieder des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages haben im Rahmen einer mehrtägigen USA-Reise auch das Büro des Delegierten der... mehr

25.04.2016

US-German Standards Panel 2016

Innovation in the Medical Device Sector mehr

06.04.2016

Bundeskanzler-Stipendium für künftige Führungskräfte

Das Bundeskanzler-Stipendienprogramm für Nachwuchsführungskräfte der Alexander von Humboldt-Stiftung, das unter der Schirmherrschaft der... mehr

02.02.2016

BDI Präsident Grillo in Washington

Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Ulrich Grillo, hat in dieser Woche Gespräche in Washington unter anderem mit der... mehr

28.01.2016

Neue Visa Waiver-Regeln gelten ab sofort

Seit dem 21. Januar werden die Bestimmungen des Visa Waiver Progam Improvement and Terrorist Travel Prevention Act bei der Einreise in die USA... mehr

Ergebnisse 57 - 63 von 188

Washington News

Nr. 6 vom 15. Februar 2018

  • Diese Woche in Washington
    • Weißes Haus stellt Infrastrukturplan vor
    • SPOTLIGHT STEUERN: IRS fordert zusätzliche Finanzmittel zur Umsetzung des Steuergesetzes
    • SPOTLIGHT NAFTA
    • ENERGIE: Anreize für Kohlenstoffbindung und -speicherung und Erdwärme genehmigt
    • USA benötigen Automatisierungstechnik aus Deutschland
    • GLOBAL: Sitzung der Global Business Coalition (GBC) in Washington, D.C.
    • DIGITAL: Anhörung zu Blockchain-Anwendungen
    • Bericht des Weißen Hauses zu Arzneimittelpreisen

 

 

German American Trade Magazine

German Business Matters

Tochtergesellschaften von deutschen Unternehmen in den USA spielen eine maßgebliche Rolle in der US-Wirtschaft und beschäftigen rund 672.000 Arbeitnehmer. Deutsche Unternehmen sind damit der drittwichtigste ausländische Arbeitgeber..

Tochterunternehmen deutscher Firmen in den USA waren im Jahr 2014 für 10,5 Prozent der 6,4 Millionen durch ausländische Unternehmen geschaffene Arbeitsplätze verantwortlich.Deutsche US-Firmen sind der drittwichtigste ausländische Arbeitgeber in den USA.

 

 

Über RGIT

RGIT – Deepening the transatlantic marketplace

Der Delegierte der Deutschen Wirtschaft (Representative of German Industry and Trade – RGIT) setzt sich für die Vertiefung der deutsch-amerikanischen Wirtschafts- und Handelsbeziehungen ein und vertritt die Interessen der deutschen Wirtschaft in den USA. RGIT ist das Verbindungsbüro des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) und des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) in Washington, D.C. Der Delegierte der Deutschen Wirtschaft ist Daniel Andrich.

Die transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen sind eng. Die USA und Deutschland sind wichtige Partner bei der Gestaltung der Globalisierung. Die transatlantische Wirtschaftsintegration zeichnet sich durch ein auf Vertrauen basierendes Geschäftsumfeld, verlässliche Rahmenbedingungen und offene Märkte aus. Hierfür setzt sich RGIT ein - auf beiden Seiten des Atlantiks.

Kooperation – Partnerschaft – Integration – Verlässlichkeit – Offenheit